Arbeitskreis Berliner Tierschutzbeauftragte
Arbeitskreis Berliner Tierschutzbeauftragte

Stellungnahmen

Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss am Ende der Seite.

Stellungnahme zur Ausdehnung der Phalanxamputation bei Mäusen bis P9
(Stand: 15.03.2016)
AK_Phalanxamputation.pdf
PDF-Dokument [57.9 KB]
Stellungnahme zur Einstufung der Zucht und Haltung immunologisch modifizierter Linien
(Stand: 07.07.2015)
AK_immundef Tiere.pdf
PDF-Dokument [54.0 KB]
Stellungnahme zum vernünftigen Grund für die Tötung von überschüssigen Versuchstieren in der Zucht
(Stand: 25.02.2014)
AK_überschTiere.pdf
PDF-Dokument [54.8 KB]
Stellungnahme zur Verwertung von zu Versuchszwecken gezüchteten aber nicht genutzten Nagetieren zu Futterzwecken
(Stand: 25.02.2014)
Stellungnahme_AK_Verfütterung.pdf
PDF-Dokument [50.2 KB]

Haftungsausschluss

Die Benutzung der Empfehlungen, Orientierungshilfen und Stellungnahmen des Arbeitskreises Berliner Tierschutzbeauftragte und die Umsetzung der darin enthaltenen Informationen erfolgt ausdrücklich auf eigenes Risiko. Der Verein Arbeitskreis Berliner Tierschutzbeauftragte  e.V. und auch die Autoren können für etwaige Unfälle und Schäden jeder Art, die sich durch die Nutzung der Veröffentlichung ergeben (z.B. aufgrund fehlender Sicherheitshinweise), aus keinem Rechtsgrund eine Haftung übernehmen. Haftungsansprüche gegen den Arbeitskreis Berliner Tierschutzbeauftragte für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Rechts- und Schadenersatzansprüche sind daher ausgeschlossen. Das Werk inklusive aller Inhalte wurde unter größter Sorgfalt erarbeitet. Der Arbeitskreis Berliner Tierschutzbeauftragte und die Autoren übernehmen jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen. Druckfehler und Falschinformationen können nicht vollständig ausgeschlossen werden. Der Verein Arbeitskreis Berliner Tierschutzbeauftragte  e.V. und die Autoren übernehmen keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte des Buches, ebenso nicht für Druckfehler. Es kann keine juristische Verantwortung sowie Haftung in irgendeiner Form für fehlerhafte Angaben und daraus entstandenen Folgen von dem Arbeitskreis Berliner Tierschutzbeauftragte und den Autoren übernommen werden. Für die Inhalte von den in diesen Veröffentlichungen abgedruckten Internetseiten sind ausschließlich die Betreiber der jeweiligen Internetseiten verantwortlich. Der Arbeitskreis Berliner Tierschutzbeauftragte  und die Autoren haben keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Der Arbeitskreis Berliner Tierschutzbeauftragte und die Autoren distanzieren sich daher von allen fremden Inhalten.

 

V.i.S.d.P.: Der Vorstand des Arbeitskreis Berliner Tierschutzbeauftragte e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016-17 Arbeitskreis Berliner Tierschutzbeauftragte e.V.